Mittwoch, 7. Januar 2015

Übergänge


altes Loslassen
neues Zulassen
warten auf das was kommt
auf das Vergangene zurückblicken
Spannung und Wehmut
Vorfreude 
die Zwischenzeit nutzen


In letzter Zeit ist es hier sehr ruhig und still geworden.
Familie und Beruf haben mich sehr vereinnahmt und es blieb kaum Zeit für einen Besuch hier.
Jetzt hat sich alles ein bisschen beruhigt und für mich beginnt eine Zeit der Übergänge.
In wenigen Wochen oder Tagen erwarte ich mein zweites Kind und jetzt gerade nutze ich die Zeit zum Vorbereiten und Sortieren.
Ich weiß nicht genau ob und wie es hier weitergehen soll.
Ich lasse es auf mich zukommen und nutze die Zwischenzeit für neue Gedanken.

Habt es bis dahin gut!
Laura

Kommentare:

  1. Liebe Laura,
    wie schön... ich wünsche dir und deinen Liebsten alles Gute.
    und ich freue mich wieder hier zu lesen.
    den nes gefällt mir immer.
    liebst Ninja

    AntwortenLöschen
  2. welch' schöne bild-wort-kombination, laura.
    eine neue wurzel bahnt sich ihren weg in die fünfzehn. wunderbar. alles gute!

    AntwortenLöschen